Standort: Home > Schule und Bildung > Allgemeine Information

Allgemeine Information

 Volksschule Anras
Einen ersten Schulmeister gab es 1558-1561 in der Person des Hans Rösch (Resch?). 1783 stellt der Pleger Jakob Christoph Hofstätter dem Anraser Schulwesen kein gutes Zeugnis aus. Anfangs gab es die Pfarrschule im Widum, später wurde im Pfleghaus und ab 1722 im (alten) Mesnerhaus unterrichtet. 1884 wurde von der Gemeide das "Neuwirtsgebäude" adaptiert. Im Schuljahr 1911/12 besuchten 51 Kinder die 1. Klasse und 92 die 2. Klasse. 1913 kam ein 3. Klassenzimmer durch Aufstockung des Schulhauses dazu. An seiner Stelle erbuate die Gemeinde 1972 ein Gemeindezentrum mit künstlichem Dorfplatz und Musikpavillon, die Schüler hatten schon 1962 die neue Volksschule am südlichen Dorfrand von Anras bezogen. Zeitweilig war die Schule sechsklassig (1.-8. Schulstufe), bis 1973 die Hauptschule in Abfaltersbach errichtet wurde.  

Homepage:   www.vs-anras.at

 Volksschule Mittewald
Lange mussten die Schüler von Mittewald die VS Anras besuchen, bis 1932 eine einklassige VS in Mittewald eingerichtet wurde. "Schulgebäude" waren das Zoller- und das Leiterhaus. 1951 wurde dann ein eigenes Schulgebäude errichtet.